Supremacy 1914

Gilde1400 - bau Dein Handelsimperium

Gilde1400

StarStarStarStarStarStarStarStarStarStar

Das Browserspiel Gilde1400 versetzt dich in das bunte Treiben einer mittelalterlichen Stadt. Hier liegt der Grundstein für deine eigene Familiendynastie – steige auf zum Handelsfürsten. Mit einem ehrbaren Beruf, kaufmännischem Geschick und politischer Gerissenheit stellst du die richtigen Weichen für den Aufbau deines mächtigen Wirtschaftsimperiums und wirst zur Handelsgroßmacht. Aber nicht nur der aufrechte Weg, sondern auch dunkle Machenschaften und hinterhältige Intrigen können ebenso rasch zu Deinem Ansehen, Macht und Wohlstand führen, wenn auch nicht ganz ohne Gefahr. Scheue also nicht den beschwerlichen Weg von ganz unten an die Spitze deiner Gilde und mehre dabei deinen Ruhm und Reichtum! Features Komplexes Wirtschaftssystem Die Produktion von Gütern und geschickt betriebener Handel mit ihnen bilden die Grundlage allen Erfolges und führen zu Einfluss und Wohlstand. Politisches Mitbestimmungsrecht Der erfolgreiche Wahlkampf um weltliche, geistliche oder dunkle Ämter lohnt sich: Wer beispielsweise über Gesetzesentwürfe mitentscheiden darf, der sticht seine unliebsamen Mitspieler rechtzeitig aus. Freund oder Feind? Gemeinsame Geschäfte auf dem Marktplatz oder doch Bestechung und aktive Spionage? Suche geeignete Verbündete oder mache deinen Konkurrenten durch raffiniertes politisches Taktieren, gezielte Sabotage und hinterhältige Intrigen das Leben schwer. Strategischer Aufbau Lass dein Imperium stetig wachsen: Errichte größere und schönere Wohnhäuser, die deiner gesellschaftlichen Stellung würdig sind. Baue deine Betriebe aus, um noch produktiver zu sein und das Geld fließen zu lassen. Über den Tod hinaus Am Anfang deiner Dynastie stehst du – doch wenn einmal Gevatter Tod an deine Tür klopft, schützen fähige und gut ausgebildete Nachkommen dein Lebenswerk vor dem Untergang.

Jetzt kostenlos Spielen/Downloaden Twittern
 



Kommentare

Kommentar zum Spiel Gilde1400 - bau Dein Handelsimperium schreiben



Absenden